.

Mario Barth

 

Mario Barth

Der deutsche Komiker thematisiert in seinen Shows bevorzugt Beziehungen zwischen Frau und Mann. Dabei schildert der derbe und gestenreiche Künstler mit Berliner-Schnauze Anekdoten, die sich nach eigenen Angaben in seinen Beziehungen so zugetragen haben. 2001 debütierte er mit dem Live-Bühnenprogramm „Männer sind Schweine, Frauen aber auch!“ 2008 stellte er mit 70.000 Zuschauern im Olympiastadion Berlin den Rekord „Live-Comedian mit den meisten Zuschauern“ auf und schlug damit deutlich den Vorinhaber Chris Rock mit 15.900 Comedy-Besuchern in London. Viele Kritiker und renommierte Kabarrettisten bemängeln indes die Inhalte des Deutschen-Comedy-Preis-Trägers als seicht und unbedarft. Zudem präsentiert sich der gelernte Komiker in seinem eigenen Spielfilm…

Partner

Adlmann Promotion Specialevents Lilienhof TVB KItzbühel stall-records KronenZeitung rosa-resorts u1Lebenberg