.

THORSTEINN EINARSSON

THORSTEINN EINARSSON

Der aus Reykjavík, Island, stammende Sänger und Songwriter Thorsteinn Einarsson kann bereits auf einige beeindruckende Highlights in seiner noch jungen Karriere zurückblicken: Drei veröffentlichte Top-10-Alben in Österreich, ein Austrian Amadeus Music Award, über 20 Millionen Streams und Konzerte im In- und Ausland gehen bereits auf das Konto des 27-Jährigen.

Die Musik spielte immer schon eine bedeutende Rolle in seiner Familie: durch die Anstellung seines Vaters als Opernsänger in Wien und Salzburg zog es die Familie aus Island nach Österreich. Nach der Trennung seiner Eltern lebte Thorsteinn in Salzburg bei seinem Vater, mit dem er die Liebe zum

Fußball und der Musik teilt, insbesondere zum englischen Fußballverein Liverpool und “Queen”-

Frontmann Freddie Mercury. Während seiner Ausbildung zum Koch in einem Salzburger

Traditionsgasthaus erlernte Thorsteinn nicht nur die Liebe zur Kreativität, sondern erlernte auch, dass man nur mit dem nötigen Fleiß und Teamfähigkeit gesteckte Ziele erreichen kann.

Als er im Alter von 18 Jahren an der Castingshow „Die große Chance“ in Österreich teilnahm, es bis ins Finale schaffte und landesweite Aufmerksamkeit bekommen hatte, nahm seine Musikkarriere

Fahrt auf. Er unterzeichnete noch im selben Jahr (2015) einen Major-Label-Deal für sein Debütalbum 1; (“one continued”). Bereits seine erste eigene Single „Leya“ wurde dabei zu einem Top-10 Radio-Hit in Österreich und brachte ihm 2016 seine erste Auszeichnung als „Songwriter des Jahres“ bei den Austrian Amadeus Music Awards ein. Noch im selben Jahr spielte er vor über 30.000 ZuschauerInnen beim Donauinselfest in Wien, dem größten Outdoor-Festival Europas.

Die folgenden Jahre waren geprägt von seinen erfolgreichen Singles „Kryptonite“, „Galaxy“, „Swingset“ und „Shackles“, welche Thorsteinn’s Status in der österreichischen Musiklandschaft festigten. Der rockige Popsound, seine markante Stimme und die autobiografischen Texte sind konstante Bestandteile seiner musikalischen Identität, die den Sänger über die österreichischen Landesgrenzen hinweg trugen. So konnte er seine Fanbase auch im Ausland durch erste Fernsehund Radioauftritte in Deutschland sowie Live-Shows in der Schweiz, UK, Holland und Ungarn stetig ausbauen.

2022 war ein besonderes Jahr für Thorsteinn, da er sein drittes Studioalbum „Einarsson.“ veröffentlichte und sich somit einen Traum – nämlich das Kreieren einer “Album-Trilogie” – erfüllen konnte, kurz bevor er auf seine erste eigene Solo-Headliner-Tour ging, gefolgt von unzähligen Festival-Shows im Sommer und als Support von u.a. Nico Santos und Silbermond.

Thorsteinn’s stetige kreative Weiterentwicklung führte ihn gegen Ende des letzten Jahres auf eine Songwriting-Tour durch Oslo, Kopenhagen und Stockholm, wo er an neuem Material mit international anerkannten Writern und Produzenten arbeiten konnte.

Die  Single “Echo”  war für Thorsteinn die erste Veröffentlichung seit seinem Album sein. Mit der Songzeile “welcome to my life” läutet er für sich einen neuen Lebensabschnitt ein:

“Ich möchte das Leben genießen und so viel Musik wie möglich veröffentlichen. Ich die Tatsache zu schätzen gelernt, dass jedes Tief im Leben nur ein Teil der “human experience” (menschlichen

Erfahrung) ist“, so Thorsteinn. „Das ist etwas, das wir alle durchmachen und das macht uns auf lange Sicht stärker und einfühlsamer.“

„Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass harte Zeiten einfach ein Teil des Lebens sind. Aber sie können auch eine Quelle der Stärke und Widerstandsfähigkeit sein. Wenn wir lernen, die Herausforderungen anzunehmen, vor denen wir stehen, können wir auf der anderen Seite noch stärker und fähiger als zuvor hervorgehen.“

Passend zu seinem 10 jährigen Jubiläum, veröffentlicht Singer-Songwriter Thorsteinn Einarsson mit “Hotel Heartache” abermals einen starken Song und verpackt darin thematisch auch Teil 2 seines Hits „Leya“, der vor 10 Jahren den Grundstein für seine Karriere gelegt hat. In seinem Top-10-Single-Chart-Hit aus 2014 erzählt der damals 18 Jährige Thorsteinn die Geschichte einer jungen Frau, die ihren Träumen nachjagt und sich dabei in der Großstadt verliert. Gespickt mit Metaphern, mit denen er autobiografische Themen behandelt, vollendet er in “Hotel Heartache” die Geschichte von „Leya“, dessen Moral darin besteht, dass man sein Schicksal immer selbst in die Hand nehmen sollte. Dank der zweiten Single in seinem Jubiläumsjahr, konnte Thorsteinn bereits einen weiteren persönlichen Erfolg verbuchen: Mit „Heat of the Moment“ ziert er erstmalig das Cover der „New Music Friday“ Spotify-Playlist in Island – und das ausgerechnet an dem Freitag, an dem Taylor Swift ihr neues Album veröffentlicht hat!

 

2024 steht bei Thorsteinn einiges auf dem Programm: TV Juror der ORF Casting Show „Die Grosse Chance“, wo er ja vor 10 Jahren seine Karriere als Teilnehmer gestartet hat, große Festival Shows, ein Web 3 Projekt und jede Menge neue Musik. Ein würdiger Plan, um die erste Dekade einer Karriere, die bereits Auszeichnungen und Millionen von Streams vorweisen kann, zu feiern.

 

13.06.2024         Pressbaum (Open Air)

16.06.2024         ZDF Fernsehgarten (ab 10:00h)

29.06.2024         Wimpassing im Schwarzatal (Moccamio Open Air)

10.07.2024         Burgarena Finkenstein

13.07.2024         ORF/SWR/MDR Die Starnacht am Wörthersee

26.07.2024         Mariazeller Bürgeralpe

27.07.2024         Wien Rathaus

14.08.2024         Rapottenstein (Rock den Lift)

16.08.2024         Kitzbühel (Open Air)

24.08.2024         Haibach ob der Donau (Open Air)

30.08.2024         Heinfels Burg (Open Air)

31.08.2024         Salzburg (Live im Park)

05.09.2024         Kleinneusiedl (Papierfabrik)

06.09.2024         Horitschon (Open Air)

12.09.2024         Berndorf (Stadttheater)

02.10.2024         Gleisdorf (Forum Kloster)

30.10.2024         Dornbirn (Kulturhaus)

Instagram https://instagram.com/thorsteinneinarsson
TikTok https://www.tiktok.com/@thorsteinneinarsson
Facebook https://www.facebook.com/ThorsteinnIngiEinarsson
Youtube        https://www.youtube.com/channel/UCFMqW5lBlRh7Gcg_hE7EEBg
Website https://www.thorsteinneinarsson.com/
Spotify https://open.spotify.com/artist/7kCeNecZvb7zxsnRUC8jTV

Contact:             office@label4.at | www.label4.at

Partner

Specialevents kitzbuehel TVB KItzbühel stall-records KronenZeitung rosa-resorts u1Lebenberg GRAND TIROLIA